SACHKUNDENACHWEIS – NÖ bzw. WIEN Sachkundenachweis NÖ: Infos Dr. Michaela Artwohl ist zur Ausstellung des niederösterreichischen Sachkundenachweises behördlich zugelassen. Sachkundenachweis Wien: Infos Dr. Michaela Artwohl ist als tierschutzqualifizierte Hundetrainerin zur Abhaltung des Kurses offiziell autorisiert: ARTgerecht-WOHLerzogen Seit dem 1. Juli 2019 ist der Nachweis über den Besuch des Sachkunde-Kurses bei der Anmeldung eines Hundes in Wien verpflichtend vorzulegen.
DIABETIKERWARNHUNDE Als Tochter eines Diabetikers und nach 12 Jahren in der Diabetes-Grundlagenforschung ( Publikationen ), ist es mir wichtig, Hunde zu verlässlichen Helfern und Lebensrettern für Diabetiker auszubilden. Diabetikerwarnhunde können Typ-1-Diabetikern durch ihre hochsensible Nase zu einer deutlich verbesserten Lebensqualität verhelfen. Die Hunde warnen bei Unterzuckerung und das auch bei – häufig unbemerkten und somit lebensgefährlichen – nächtlichen Hypoglykämien. Bei ARTgerecht-WOHLerzogen bilden Sie unter meiner Anleitung Ihren eigenen Hund selbst aus, was preislich auch erschwinglich ist. Diabetikerwarnhunde können eine Prüfung zum Assistenzhund (Eintrag im Behindertenpass) ablegen, um z.B. gelockerte Leinen- und Maulkorbpflicht bzw. die Ausnahme von Zugangsverboten in Anspruch nehmen zu können.
GRUNDERZIEHUNG – WELPEN, JUNGHUNDE, ERWACHSENE HUNDE In Kleingruppen (max. 4 Hunde) erlernen Sie mit Ihrem Hund die wesentlichen Basisübungen für einen entspannten Alltag, wie z.B. Ruhe halten auf der Decke, Leinenführigkeit, Rückruf, einen Gegenstand oder Futter abgeben, Platz-bleib … Die Kurse bestehen aus - 10 Praxiseinheiten in der Kleingruppe - mindestens 3 montalichen Online-Fragestunden, die nach dem Kurs weiterhin besucht werden können, so lange sie angeboten werden - einem eBook mit vielen nützlichen Informationen und detaillierten Trainingsplänen und Videos
EINZELTRAINING Im Einzeltraining haben Sie die Wahl. Sie bestimmen die Trainingsinhalte. Egal, ob es um Grunderziehung, unerwünschtes Verhalten, Beschäftigung oder z.B. die Ausbildung zum Diabetikerwarnhund geht. Wenn nötig oder erwünscht, übernehme ich die ersten Trainingsschritte mit dem Hund und Sie steigen Schritt für Schritt ein, sobald der Hund die Übungen verstanden hat.
H U N D E K U R S E
K U R S - T E R M I N E T I M E L I N E
V I S I O N
© Michaela Artwohl, 2511 Pfaffstätten
ALLERGIKERWARNHUNDE Nahrungsmittelallergien (gegen Nüsse, Kuhmilch, Hühnereiweiß, Weizen, etc.), Lebensmittelunverträglichkeiten (Zöliakie, Laktoseintoleranz, etc.) sowie Überempfindlichkeiten (z.B. Favismus) haben unangenehme und zum Teil lebensbedrohliche Folgen. Ihr Hund kann lernen, dass er Sie vor bestimmten Inhaltsstoffe in ihrer Nahrung warnt.
SCHUL-, BESUCHS- & THERAPIEBEGLEITHUNDE Therapiebegleithunde unterstützen den Therapeuten in der tiergestützten Intervention, Schulhunde begleiten Pädagogen in den Unterricht und Besuchshunde sind die Herzensbrecher freiwilliger Helfer in der Geriatrie. Auf diese herausfordernden Tätigkeiten muss das Mensch-Hund-Team gut vorbereitet werden, um sich nicht aus der Ruhe bringen zu lassen! Lehrgangsinhalte sind neben praktischem Training zur entspannten Einsatzbewältigung auch die Körpersprache von Hunden, die erfolgversprechende Einsatzplanung sowie das Erarbeiten von Lernspielen, um Alt und Jung zu fördern. Der Kurs endet mit der Therapiebegleithundeprüfung an der Prüf- und Koordinierungsstelle an der Veterinär- medizinischen Universität Wien.
KOOPERATION BEI KÖRPERPFLEGE, TIERARZT UND HUNDEFRISÖR Unter Beachtung der Körpersprache üben wir in diesem Kurs u.a.: Kooperationssignale und Fixierpositionen Krallen schneiden, Fell schneiden/rasieren Augen und Ohren reinigen/eintropfen, Medikamente eingeben Maulkorb, Trichter oder Halskrause tragen Die Beachtung der Körpersprache unserer Hunde während des Handlings trägt dazu bei, die Angst vor Behandlungen einzudämmen.
NASENARBEIT Nasenarbeit ist die Königsdisziplin der artgerechten Beschäftigung mit Hunden. Egal, ob Ihr Interesse in der Geruchsunterscheidung, der Flächensuche oder der Spurensuche (Fährtenarbeit) liegt oder ob Sie Ihrem Hund einfach „Nasen-Spaß“ gönnen möchten – bei ARTgerecht-WOHLerzogen sind Sie richtig.
KONZEPTLERNEN & TRICKS Beim Konzeptlernen lernen Hunde, Merkmale „einfacher“ Unterscheidungsaufgaben zu abstrahieren und selbständig auf neue Situationen zu übertragen. Man kann dabei z.B. die Größe, bestimmte Formen oder Farben, bestimmte Materialien u.v.m. trainieren. Besondere Arten von Konzepten sind z.B. „ja“/„nein“ oder das Nachahmen „Do-as-I-do“. So können Hunde besonders rasch neue Verhaltensweisen oder Tricks erlernen. Aber auch das „Tricksen“ an sich ist eine besonders nette Beschäftigung. Hunde können nicht nur einzelne Tricks lernen, sondern auch ganze Verhaltensketten.
AGILITY Agility macht Spaß und erfordert und fördert auch eine besonders gute Kommunikation zwischen Mensch und Hund. Der Hund wird dabei vom Menschen auf größere Distanz möglichst rasch und unter Einhaltung bestimmter Bedingungen durch einen Parcours geführt. Ein Agilitylauf mit all seinen Tempo-, Richtungs- und Seitenwechseln kann dabei ähnlich ästhetisch aussehen, wie ein Paartanz. Agility ist übrigens auch für Hunde-Oldies geeignet, wenn statt Tempo ruhige Exaktheit im Vordergrund steht.
GYMNASTIK FÜR HUNDE In diesem Kurs trainieren wir z.T. mit Geräten gezielt bestimmte Muskelgruppen und fördern Kräftigung, Dehnung, Koordination, Mut, Vertrauen und Entspannung. Dieser Kurs erfolgt in Kooperation mit der dipl. ITM-Tiermasseurin und Bewegungslehrerin Gerda Hauser. Bei gesundheitlichen Beeinträchtigungen sollten die geplanten Übungen zusätzlich mit einem Tierarzt besprochen werden.
ANTI-GIFTKÖDER-TRAINING Giftköder-Warnungen sind leider auch bei uns im Bezirk Baden keine Seltenheit. Bei ARTgerecht-WOHLerzogen erfahren Sie, wie Sie Ihrem Hund vermitteln, dass er nicht alles Fressbare – von Ihnen unbemerkt – aufnimmt. Das Training inkludiert Futter ausspucken Futter anzeigen Abrufen von Essbarem Weitergehen, ohne liegendes Essen aufzunehmen
· · · ·
P R E I S E Einzeltraining: 1 Stunde: 90,00€ (jede weitere angefangene halbe Stunde 45,00€) 5-Stunden-Block: 420,00€ (84,00€ / Stunde; jede weitere angefangene halbe Stunde 42,00€)* 10-Stunden-Block: 760,00€ (76,00€ / Stunde; jede weitere angefangene halbe Stunde 38,00€)* Fahrtkosten: 2,00€ / km Derzeit sind Hausbesuche nur eingeschränkt möglich! Kleingruppentraining (max. 4 Teilnehmer pro Praxiseinheit): 325,00 € (25,00 € / Stunde und GRATIS eBook) Sofern nichts anderes ausgeschrieben, bestehen die Kleingruppenkurse (Grunderziehung, Themenkurse und Beschäftigungskurse) aus - 10 Praxiseinheiten zu je 1 Stunde - mindestens 3 monatlichen Online-Fragestunden, die nach dem Kurs weiterhin besucht werden können, so lange sie angeboten werden - einem eBook mit vielen nützlichen Informationen, detaillierten Trainingsanleitungen und Videos Lehrgänge: Therapiebegleithundekurs: 900,00€ Lehrgang anerkannt und staatliche Prüfung durch das Messerli-Institut Praxiseinheiten in Kleingruppen; Theorieeinheiten alle Teilnehmer gemeinsam Legende: *5-Stunden-Blöcke sind innerhalb von 3 Monaten, 10-Stunden-Blöcke sind innerhalb von 6 Monaten zum vergünstigten Preis zu verbrauchen. Im Fall einer Zeitüberschreitung wird für alle Einheiten der reguläre Preis für die Einzelstunden in Rechnung gestellt. Absagen: Stunden, die nicht mind. 72 Stunden vor dem vereinbarten Termin abgesagt werden, müssen leider zur Gänze verrechnet werden. Bankverbindung: Ihr Kursplatz ist erst ab Zahlungseingang zugesichert! Falls mehr Anmeldungen als Kursplätze vorhanden sein sollten, entscheidet der Zeitpunkt des Zahlungseingangs. Volksbank Wien AG IBAN: AT844300035434020000 BIC/SWIFT-Code: VBOEATWW Bezeichnung: Dipl.-Ing. Dr. Michaela Artwohl UID-Nr.: ATU74148317
TRAINERAUSBILDUNGEN & PRÜFUNGEN 2019-2020 Tierärztin und TOP-Trainer-Kollegin Nicole Stein Expertin für MEDICAL TRAINING 2018 TOP-Trainer-Kollegin Stephanie La Motte THERAPIEHUNDEAUBILDUNG unter besonderer Berücksichtigung von SCHULHUNDEN 2016-2018 Tierärztin und TOP-Trainer-Kollegin Katja Frey Ausbildung zur TRAININGSSPEZIALISTIN HUND 2017 Vivane Theby, Michaela Hares Verleihung des *TOP-Trainer-Qualitätssiegels 2017 Diabetikerwarnhundnetzwerk Uschi Loth Ausbildung zur DIABETIKERWARNHUNDETRAINERIN 2016-2017 Tierakademie Scheuerhof Viviane Theby, Michaela Hares Ausbildung zur SUCHHUNDETRAINERIN 17.3.2016 Veterinärmedizinische Universität Wien Prüfung zur TIERSCHUTZQUALIFIZIERTEN HUNDETRAINERIN 2015-2017 Viviane Theby, Celina del Amo, Michaela Hares, u.a. Ausbildung zur HUNDETRAINERIN 2014-2015 Silvia Weber Ausbildung zur NOSEWORKTRAINERIN
K O N T A K T
Dr. Michaela Artwohl Steinfeldgasse 13 2511 Pfaffstätten Tel/Handy: 0699 15 03 58 76 Mail: tiertraining@artgerecht-wohlerzogen.dog
Sie finden mich auch auf Facebook und YouTube Ich freue mich über jedes neue „Gefällt mir“ / “Like“, sowie über neue YouTube-Abonennten!
Gewerbeberechtigung: Ausbildung, Betreuung, Pflege und Vermietung von Tieren sowie die Beratung hinsichtlich artgerechter Haltung und Ernährung von Tieren mit Ausnahme der den Tierärzten vorbehaltenen diagnostischen und therapeutischen Tätigkeiten Informationspflicht lt. §5 E-Commerce Gesetz, §14 Unternehmensgesetzbuch bzw. §63 Gewerbeordnung und Offenlegungspflicht lt. §25 Mediengesetz
A R T I K E L
Hundeschule / Trainingsgelände
Online-Kurs   gratis
SACHKUNDENACHWEIS – NÖ bzw. WIEN Sachkundenachweis NÖ: Infos Dr. Michaela Artwohl ist zur Ausstellung des niederösterreichischen Sachkunde- nachweises behördlich zugelassen. Sachkundenachweis Wien: Infos Dr. Michaela Artwohl ist als tierschutz- qualifizierte Hundetrainerin zur Ab- haltung des Kurses offiziell autorisiert: ARTgerecht-WOHLerzogen
DIABETIKERWARNHUNDE Als Tochter eines Diabetikers und nach 12 Jahren in der Diabetes-Grundlagen- forschung ( Publikationen ), ist es mir wichtig, Hunde zu verlässlichen Helfern und Lebensrettern für Diabetiker auszu- bilden. Diabetikerwarnhunde können Typ-1-Diabetikern durch ihre hoch- sensible Nase zu einer deutlich ver- besserten Lebensqualität verhelfen. Die Hunde warnen bei Unterzuckerung und das auch bei – häufig unbemerkten
GRUNDERZIEHUNG – WELPEN, JUNGHUNDE, ERWACHSENE HUNDE In Kleingruppen erlernen Sie mit Ihrem Hund die wesentlichen Basisübungen für einen entspannten Alltag, wie z.B. Ruhe halten auf der Decke, Leinenführigkeit, Rückruf, einen Gegenstand oder Futter abgeben, Platz-bleib
EINZELTRAINING Im Einzeltraining haben Sie die Wahl. Sie bestimmen die Trainingsinhalte. Egal, ob es um Grunderziehung, un- erwünschtes Verhalten, Beschäftigung oder z.B. die Ausbildung zum Diabetiker- warnhund geht. Wenn nötig oder erwünscht, übernehme ich die ersten Trainingsschritte mit dem Hund und Sie steigen Schritt für Schritt ein, sobald der Hund die Übungen verstanden hat.
H U N D E K U R S E
K U R S - T E R M I N E
V I S I O N
© Michaela Artwohl, 2511 Pfaffstätten
ALLERGIKERWARNHUNDE Nahrungsmittelallergien (gegen Nüsse, Kuhmilch, Hühnereiweiß, Weizen, etc.), Lebensmittel- unverträglichkeiten (Zöliakie, Laktoseintoleranz, etc.) sowie Überempfindlichkeiten (z.B. Favismus) haben unange-
SCHUL-, BESUCHS- & THERAPIEBEGLEITHUNDE Therapiebegleithunde unter- stützen den Therapeuten in der tiergestützten Intervention, Schulhunde begleiten Pädagogen in den Unterricht und Besuchs- hunde sind die Herzensbrecher
KOOPERATION BEI KÖRPER- PFLEGE, TIERARZT UND HUNDEFRISÖR Unter Beachtung der Körper- sprache üben wir in diesem Kurs u.a.: Kooperationssignale und Fixierpositionen
NASENARBEIT Nasenarbeit ist die Königs- disziplin der artgerechten Beschäftigung mit Hunden. Egal, ob Ihr Interesse in der Geruchsunterscheidung, der Flächensuche oder der Spuren- suche (Fährtenarbeit) liegt oder ob Sie Ihrem Hund einfach „Nasen-Spaß“ gönnen möchten – bei ARTgerecht-WOHLerzogen sind Sie richtig.
KONZEPTLERNEN & TRICKS Beim Konzeptlernen lernen Hunde, Merkmale „einfacher“ Unter- scheidungsaufgaben zu abstrahieren und selbständig auf neue Situationen zu übertragen. Man kann dabei z.B. die Größe, bestimmte Formen oder Farben,
AGILITY Agility macht Spaß und erfordert und fördert auch eine besonders gute Kommunikation zwischen Mensch und Hund. Der Hund wird dabei vom Menschen auf größere Distanz möglichst rasch und unter Einhaltung bestimmter Bedingun- gen durch einen Parcours geführt.
GYMNASTIK FÜR HUNDE In diesem Kurs trainieren wir z.T. mit Geräten gezielt bestimmte Muskelgruppen und fördern Kräftigung, Dehnung, Koordina- tion, Mut, Vertrauen und Entspan- nung.
ANTI-GIFTKÖDER-TRAINING Giftköder-Warnungen sind leider auch bei uns im Bezirk Baden keine Seltenheit. Bei ARTgerecht-WOHLerzogen erfahren Sie, wie Sie Ihrem Hund vermitteln, dass er nicht alles Fressbare – von Ihnen unbemerkt – aufnimmt.
TRAINERAUSBILDUNGEN & PRÜFUNGEN 2019-2020 Tierärztin und TOP-Trainer-Kollegin Nicole Stein Expertin für MEDICAL TRAINING 2018 TOP-Trainer-Kollegin Stephanie La Motte THERAPIEHUNDEAUBILDUNG unter besonderer Berücksichtigung von SCHULHUNDEN 2016-2018 Tierärztin und TOP-Trainer-Kollegin Katja Frey Ausbildung zur TRAININGSSPEZIALISTIN HUND 2017 Vivane Theby, Michaela Hares Verleihung des *TOP-Trainer-Qualitätssiegels 2017 Diabetikerwarnhundnetzwerk Uschi Loth Ausbildung zur DIABETIKERWARNHUNDE- TRAINERIN 2016-2017 Tierakademie Scheuerhof Viviane Theby, Michaela Hares Ausbildung zur SUCHHUNDETRAINERIN 17.3.2016 Veterinärmedizinische Universität Wien Prüfung zur TIERSCHUTZQUALIFIZIERTEN HUNDETRAINERIN 2015-2017 Viviane Theby, Celina del Amo, Michaela Hares, u.a. Ausbildung zur HUNDETRAINERIN 2014-2015 Silvia Weber Ausbildung zur NOSEWORKTRAINERIN
T I M E L I N E
P R E I S E Einzeltraining: 1 Stunde: 90,00€ (jede weitere angefangene halbe Stunde 45,00€) 5-Stunden-Block: 420,00€ (84,00€ / Stunde; jede weitere angefangene halbe Stunde 42,00€)* 10-Stunden-Block: 760,00€ (76,00€ / Stunde; jede weitere angefangene halbe Stunde 38,00€)* Fahrtkosten: 2,00€ / km Derzeit sind Hausbesuche nur eingeschränkt möglich! Kleingruppentraining – (max. 4 Teilnehmer pro Praxis- einheit): 325,00 € (25,00 € / Stunde & GRATIS eBook) Sofern nicht anders ausgeschrieben, bestehen die Kleingruppenkurse (Grunderziehung, Themenkurse und Beschäftigungskurse) aus - 10 Praxiseinheiten zu je 1 Stunde - mindestens 3 monatlichen Online-Fragestunden, die nach dem Kurs weiterhin besucht werden können, so lange sie angeboten werden - einem eBook mit vielen nützlichen Informationen, detaillierten Trainingsanleitungen und Videos Lehrgänge: Therapiebegleithundekurs: 900,00€ Lehrgang annerkannt und staatliche Prüfung durch das Messerlie-Institut Praxiseinheiten in Kleingruppen; Theorieeinheiten alle Teilnehmer gemeinsam Legende: * 5-Stunden-Blöcke sind innerhalb von 3 Monaten, 10-Stunden-Blöcke sind innerhalb von 6 Monaten zum ver- günstigten Preis zu verbrauchen. Im Fall einer Zeitüberschreitung wird für alle Einheiten der reguläre Preis für die Einzelstunden in Rechnung gestellt. Absagen: Stunden, die nicht mind. 72 Stunden vor dem vereinbarten Termin abgesagt werden, müssen leider zur Gänze verrechnet werden. Bankverbindung: Ihr Kursplatz ist erst ab Zahlungseingang zugesichert! Falls mehr Anmeldungen als Kursplätze vorhanden sein sollten, entscheidet der Zeitpunkt des Zahlungseingangs. Volksbank Wien AG IBAN: AT844300035434020000 BIC/SWIFT-Code: VBOEATWW Bezeichnung: Dipl.-Ing. Dr. Michaela Artwohl UID-Nr.: ATU74148317
- - -
Seit dem 1. Juli 2019 ist der Nachweis über den Besuch des Sachkunde-Kurses bei der Anmeldung eines Hundes in Wien verpflichtend vorzulegen.
und somit lebensgefährlichen – nächtlichen Hypoglykämien. Bei ARTgerecht-WOHLerzogen bilden Sie unter meiner An- leitung Ihren eigenen Hund selbst aus, was preislich auch erschwinglich ist. Diabetikerwarnhunde können eine Prüfung zum Assistenzhund (Eintrag im Behindertenpass) ablegen, um z.B. gelockerte Leinen- und Maulkorbpflicht bzw. die Ausnahme von Zugangsverboten in Anspruch nehmen zu können.
nehme und zum Teil lebensbedrohliche Folgen. Ihr Hund kann lernen, dass er Sie vor bestimmten Inhaltsstoffe in ihrer Nahrung warnt.
freiwilliger Helfer in der Geriatrie. Auf diese herausfordernden Tätigkeiten muss das Mensch-Hund-Team gut vorbereitet werden, um sich nicht aus der Ruhe bringen zu lassen! Lehrgangsinhalte sind neben praktischem Training zur ent- spannten Einsatzbewältigung auch die Körpersprache von Hunden, die erfolgversprechende Einsatzplanung sowie das Erarbeiten von Lernspielen, um Alt und Jung zu fördern. Der Kurs endet mit der Therapiebegleithundeprüfung an der Prüf- und Koordinierungsstelle an der Veterinärmedizinischen Universität Wien.
Das Training inkludiert Futter ausspucken Futter anzeigen Abrufen von Essbarem Weitergehen, ohne liegendes Essen aufzunehmen
· · · ·
Krallen schneiden, Fell schneiden/rasieren Augen und Ohren reinigen/eintropfen, Medikamente eingeben Maulkorb, Trichter oder Halskrause tragen Die Beachtung der Körpersprache unserer Hunde während des Handlings trägt dazu bei, die Angst vor Behandlungen einzu- dämmen.
bestimmte Materialien u.v.m. trainieren. Besondere Arten von Konzepten sind z.B. „ja“/„nein“ oder das Nachahmen „Do-as-I-do“. So können Hunde besonders rasch neue Verhaltensweisen oder Tricks erlernen. Aber auch das „Tricksen“ an sich ist eine besonders nette Beschäftigung. Hunde können nicht nur einzelne Tricks lernen, sondern auch ganze Verhaltensketten.
Ein Agilitylauf mit all seinen Tempo-, Richtungs- und Seiten- wechseln kann dabei ähnlich ästhetisch aussehen, wie ein Paartanz. Agility ist übrigens auch für Hunde-Oldies geeignet, wenn statt Tempo ruhige Exaktheit im Vordergrund steht.
Dieser Kurs erfolgt in Kooperation mit der dipl. ITM-Tiermas- seurin und Bewegungslehrerin Gerda Hauser. Bei gesundheitlichen Beeinträchtigungen sollten die geplanten Übungen zusätzlich mit einem Tierarzt besprochen werden.
K O N T A K T
Dr. Michaela Artwohl Steinfeldgasse 13 2511 Pfaffstätten Handy: 0699 15 03 58 76 Mail: tiertraining@artgerecht-wohlerzogen.dog
Sie finden mich auch auf Facebook und YouTube Ich freue mich über jedes neue „Gefällt mir“ / “Like“, sowie über neue YouTube-Abonennten!
Gewerbeberechtigung: Ausbildung, Betreuung, Pflege und Vermietung von Tieren sowie die Beratung hinsichtlich artgerechter Haltung und Er- nährung von Tieren mit Ausnahme der den Tierärzten vorbe- haltenen diagnostischen und therapeutischen Tätigkeiten Informationspflicht lt. §5 E-Commerce Gesetz, §14 Unternehmensgesetzbuch bzw. §63 Gewerbeordnung und Offenlegungspflicht lt. §25 Mediengesetz
A R T I K E L
Hundeschule / Tainingsgelände
Die Kurse bestehen aus - 10Praxiseinheiten in der Kleingruppe - mindestens 3 monatlichen Online- Fragestunden, die nach dem Kurs weiterhin besucht werden können, so lange sie angeboten werden - einem eBook mit vielen nützlichen Informationen und detaillierten Trainingsplänen und Videos